top
Grundschule Husum - Iven Agssen Schule
top-1.jpg top-2.jpg top-3.jpg top-4.jpg

topleft
 Iven-Agßen-Schule Husum        Lernen mit Kopf, Herz, Hand und viel Musik
Adresse-Block

Otto-Backens-Weg 3, 25813 Husum

Tel.:    04841-81915
e-mail senden

Menu
Startseite Startseite
Termine Termine
Unser Team Unser Team
Unsere Schule Unsere Schule
Rundgang Rundgang
Klassen Klassen
Arbeitsgemeinschaften Arbeitsgemeinschaften
Unterrichtszeiten Unterrichtszeiten
Geschichte der IAS Geschichte der IAS
Pädagogisches Konzept Pädagogisches Konzept
Jahrgangsübergreifendes Lernen Jahrgangsübergreifendes Lernen
Fördern und Fordern Fördern und Fordern
Musische Bildung Musische Bildung
Gesunde Schule Gesunde Schule
Ausbildungskonzept Ausbildungskonzept
Kinderzeit Kinderzeit
Schulsozialarbeit Schulsozialarbeit
Schulassistenz Schulassistenz
FiSch FiSch
Schulverein Schulverein
Elternvertretung Elternvertretung
Kinder für Kinder Kinder für Kinder
Aktuelles-Archiv Aktuelles-Archiv
Schuljahr 2016/2017 Schuljahr 2016/2017
Schuljahr 2015/2016 Schuljahr 2015/2016
Schuljahr 2014/2015 Schuljahr 2014/2015
Schuljahr 2013/2014 Schuljahr 2013/2014
Schuljahr 2012/2013 Schuljahr 2012/2013
Klassen-Archiv Klassen-Archiv
rechts_klick

Autorenlesung in der Stadtbücherei

Am Freitag, dem 09.11.2018 waren die Klassen 4a und 4b zur Autorenlesung in der Stadt-bücherei im Husumer Nissenhaus. Michael Petrowitz stellte seine Buchreihe „Das wilde Uff“ vor.

Im November sind wir zur Stadtbücherei gegangen um Michael Petrowitz kennenzulernen. Als wir alle einen Platz gefunden hatten, fragte uns Michael: "Habt ihr schon mal richtig Mist gebaut, dann hebt die Hand?" Alle haben sich gemeldet. Kristian    

Mir hat besonders gut gefallen, dass der Autor so lustig war. Avalie

In seinem Buch ging es darum, dass Lio Peppel in einem Steinbruch das Uff findet. Es ist ein unbekanntes Urwesen, hat blaues Fell und Hühnerfüße. Das Uff stellt alles auf den Kopf, das wäre ganz lustig, aber Dr.Dr. Spaider möchte das Uff einfangen. Emma

Mir hat besonders gefallen, dass der Autor so verrückt und nett war und er seine Stimme so toll ändern konnte. Kayleen

Mir hat es so gut gefallen, weil der Autor so viel vorgelesen hat und alles im Buch so spannend war. Jenna

Mir hat am besten gefallen, dass er uns kleine Teile vorgelesen hat. Über die Autogrammkarte habe ich mich sehr gefreut. Nuria

Ich fand toll, dass er uns was vorgelesen und Autogrammkarten verteilt hat. Die Bilder, die er uns aus dem Buch gezeigt hat, waren sehr schön. Marisa

Ich fand’s toll in der Stadtbücherei. Das Schönste bei der Lesung war der „Uff-Song“, den wir gemeinsam mit dem Autor gesungen haben. Maja

Es war lustig, weil Michael beim Lesen die Stimme so verstellt hat, dass jede Figur anders sprach. Wir alle haben auch Autogrammkarten bekommen. Glen        

Zum Schluss fragte ich Michael: "Was ist mit dem Uff geschehen?" Er antwortete: "Das kannst du in meinem Buch lesen." Der Autor war sehr nett und gleich nachmittags kaufte ich das spannende Buch. Kristian

B. Schümann, Schülerinnen und Schüler der 4a + 4b / Text
B. Schümann / Fotos
 

<< zurück

                                                                                                                              

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*