*
top
Grundschule Husum - Iven Agssen Schule
top-1.jpg top2.jpg top4.jpg top3.jpg

topleft
 Iven-Agßen-Schule Husum        Lernen mit Kopf, Herz, Hand und viel Musik
Adresse-Block

Otto-Backens-Weg 3, 25813 Husum

Tel.:    04841-81915
e-mail senden

Menu
Startseite Startseite
Termine Termine
Unser Team Unser Team
Unsere Schule Unsere Schule
Rundgang Rundgang
Klassen Klassen
Arbeitsgemeinschaften Arbeitsgemeinschaften
Unterrichtszeiten Unterrichtszeiten
Geschichte der IAS Geschichte der IAS
Pädagogisches Konzept Pädagogisches Konzept
Jahrgangsübergreifendes Lernen Jahrgangsübergreifendes Lernen
Fördern und Fordern Fördern und Fordern
Musische Bildung Musische Bildung
Gesunde Schule Gesunde Schule
Ausbildungskonzept Ausbildungskonzept
Kinderzeit Kinderzeit
Schulsozialarbeit Schulsozialarbeit
Schulassistenz Schulassistenz
FiSch FiSch
Schulverein Schulverein
Elternvertretung Elternvertretung
Kinder für Kinder Kinder für Kinder
Aktuelles-Archiv Aktuelles-Archiv
Schuljahr 2016/2017 Schuljahr 2016/2017
Schuljahr 2015/2016 Schuljahr 2015/2016
Schuljahr 2014/2015 Schuljahr 2014/2015
Schuljahr 2013/2014 Schuljahr 2013/2014
Schuljahr 2012/2013 Schuljahr 2012/2013
Klassen-Archiv Klassen-Archiv
rechts_klick

Gewaltprävention in unseren 3. Klassen im September 2018

Dirk Buhmann hat mit der Seehundklasse am 6. + 7.9.2018 Gewaltprävention gemacht. Sie fand in der Turnhalle der IAS statt. Wir haben viele Spiele gespielt. Teamarbeit war dabei sehr wichtig. Im Team zu arbeiten hat mir sehr gefallen, denn Teamarbeit bedeutet, Aufgaben gemeinsam zu erledigen. Niklas
Wir haben viele verschiedene Spiele gespielt, z. B. Merkball. Bei einem anderen Spiel mussten wir vor allem zusammen arbeiten: An einem Haken waren viele Seile wie bei einem Spinnennetz befestigt. Alle hielten ein Seil fest. In Teamarbeit mussten wir Spielklötze übereinander stapeln. Nathalie
Wir haben viele Spiele gespielt mit Dirk. Ich habe gelernt, dass man nicht immer gewinnen muss. Elisabeth
Besonders cool war, als wir mit verbundenen Augen Hindernissen ausweichen mussten. Es hat mir auch richtig viel Spaß gemacht, Dirk bei seinen Geschichten zuzuhören. Tjark

Wir hatten am 10. + 12.09.2018 Gewaltprävention mit Dirk Buhmann in der Turnhalle der IAS. Die Gewaltprävention ist etwas, wo man lernt, als Team zu arbeiten. Wir haben gelernt, nicht zu beleidigen und nicht zu prügeln, wenn wir uns streiten. Am besten hat mir dabei gefallen, dass Dirk mit uns alles spielerisch gemacht hat. So haben wir mit viel Spaß viel gelernt. Dana
Wir haben ganz viele Spiele gespielt, z. B. ein Spiel mit Schlafmasken, wo man einen Partner hat und ihm vertrauen muss. Gewaltprävention bedeutet, im Team zusammen zu arbeiten und die Meinung anderer Menschen zu akzeptieren. Luna

Gemeinsam mit Herrn Buhmann haben wir gelernt, wie wir mit Gewalt umgehen sollen und was wir tun müssen, wenn uns jemand erpresst. Leon
Wir haben gelernt, dass man als Team viel besser etwas schaffen kann und dass man STOPP sagen muss, wenn man geärgert wird. Wir haben auch Spiele gespielt, dabei musste man immer fair sein und sich nicht ärgern. Johannes
Dirk Buhmann hat uns beigebracht, dass wir immer gut zueinander sind, denn Gewalt ist keine Lösung. Ich fand den Unterricht sehr gut. Streit ist nicht sehr schön. Ich mag es sehr, wenn alle nett und freundlich zueinander sind. Malea
 

Schülerinnen + Schüler der 3a + 3b / Text
K. Humpert + C. Peters / Fotos

<< zurück

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail