*
top
Grundschule Husum - Iven Agssen Schule
top-1.jpg top2.jpg top4.jpg top3.jpg

topleft
 Iven-Agßen-Schule Husum        Lernen mit Kopf, Herz, Hand und viel Musik
Adresse-Block

Otto-Backens-Weg 3, 25813 Husum

Tel.:    04841-81915
e-mail senden

Menu
Startseite Startseite
Termine Termine
Unser Team Unser Team
Unsere Schule Unsere Schule
Rundgang Rundgang
Klassen Klassen
Arbeitsgemeinschaften Arbeitsgemeinschaften
Unterrichtszeiten Unterrichtszeiten
Geschichte der IAS Geschichte der IAS
Pädagogisches Konzept Pädagogisches Konzept
Jahrgangsübergreifendes Lernen Jahrgangsübergreifendes Lernen
Fördern und Fordern Fördern und Fordern
Musische Bildung Musische Bildung
Gesunde Schule Gesunde Schule
Ausbildungskonzept Ausbildungskonzept
Kinderzeit Kinderzeit
Schulsozialarbeit Schulsozialarbeit
Schulassistenz Schulassistenz
FiSch FiSch
Schulverein Schulverein
Elternvertretung Elternvertretung
Kinder für Kinder Kinder für Kinder
Aktuelles-Archiv Aktuelles-Archiv
Schuljahr 2016/2017 Schuljahr 2016/2017
Schuljahr 2015/2016 Schuljahr 2015/2016
Schuljahr 2014/2015 Schuljahr 2014/2015
Schuljahr 2013/2014 Schuljahr 2013/2014
Schuljahr 2012/2013 Schuljahr 2012/2013
Klassen-Archiv Klassen-Archiv
rechts_klick

Klassenfahrt der 4a und 4b nach Ulsnis vom 27. bis 31. August 2018

Am Montag haben sich alle Kinder der 4a und 4b um 8.40 Uhr an der Bushaltestelle der Iven-Agßen-Schule getroffen. Die Abfahrt war um 9.00 Uhr. Die Ankunft war um 9.50 Uhr in Ulsnis. Als wir angekommen waren, haben wir eine Hausbesichtigung gemacht. Wir haben von dem Heimleiter Herrn Heiler 127 Regeln gelernt. Danach haben wir die Zimmerverteilung gemacht und die Koffer ausgepackt. Dann haben wir die Betten bezogen, Der Tischdienst hat immer Namenskärtchen verteilt. Der Tischdienst hat auf- und abgedeckt. Zum Mittagessen gab es Spaghetti mit Bolognese. Nach dem  Mittagessen hatten wir Mittagsruhe. Wir haben einen Strandspaziergang gemacht. Anschließend haben wir gespielt und die Freizeit genossen. Kurz darauf haben wir Abendbrot gegessen. Es gab BMW-TKKG (Brot-Margarine-Wurst-Tee-Käse-Karotte-Gurke). Nach dem Essen haben wir noch ein bisschen gespielt. Und dann haben wir Türplakate gestaltet. Einige Zeit später sollten wir Zähne putzen. Sogleich mussten wir uns umziehen. Gleich darauf hat Frau Schümann uns vorgelesen. Im Anschluss haben wir selber gelesen. Dann sollten wir um 21.00 Uhr die Bücher weglegen und schlafen. Kayleen, Scarlett, Maja

Als ich beim Abschied Mama und Papa mit unserem Hund sah, wurde ich schon ein bisschen traurig, obwohl ich nach dem Frühstück so aufgeregt war, dass ich hätte platzen können. Nachdem wir in Ulsnis angekommen waren, haben wir unsere Klamotten in die Schränke gepackt. Unser Zimmer hieß "Unicum and Magic". Dann haben wir Spaghetti mit Tomatensoße  zum Mittag gegessen und wir hatten Tischdienst. Nach dem Essen haben wir die Umgebung und den Strand erkundet. Emma

Am Dienstag hat uns Frau Schümann mit dem Gong um 7.00 Uhr geweckt. Dann zogen wir uns an und der Tischdienst ging runter, um Frühstück zu machen. Frühstück war um 8.30 Uhr Nach dem Frühstück haben wir unsere Zähne geputzt und für die Zimmerkontrolle von Frau Henkens alles aufgeräumt. Nach der Zimmerkontrolle haben wir mit Frau Schümann „A kaputt“ gespielt. Um 12.00 Uhr gab es Mittagessen – Pizza mit Salat. In der Mittagsruhe sollten wir unsere Briefe anfangen. Als die Mittagsruhe zu Ende war, sind wir in den Wald gegangen und haben Teamspiele gespielt (Eisschollenspiel – Spinnennetzspiel – Kranführerschein). Die Lehrer haben uns in zwei Gruppen eingeteilt. Dann sollten wir unseren Partner blind führen mit „piep piep piep“. Und als wir dann im Schullandheim waren, gab es um 18.00 Uhr Abendbrot BMW-TKKG-PIZZA (Brot-Margarine-Wurst-Tee-Käse-Karotte-Gurke-Pizza). Danach durften wir noch etwas spielen. Und dann mussten wir uns auch schon fertig machen. Frau Schümann hat uns noch was vorgelesen. Zum Schluss durften noch alle in ihren Betten lesen. Um 21.00 Uhr mussten alle ihr Licht ausmachen. Nikoleta, Nuria, Avalie

Das Wetter war warm und sonnig. Wir konnten in der Schlei baden und planschen und oft auf dem großen Bolzplatz Fußball spielen, meistens noch nach dem Abendbrot. Am Mittwoch gab es zum Mittagessen Pfannkuchen mit Apfelmus und am Nachmittag haben wir mit Herrn Heiler Pfeil und Bogen gebaut. Danach haben wir geübt, wie man damit schießen kann, das war gar nicht einfach. Wir durften auf ein Wildschwein aus Gummi schießen. Kristian

Am Donnerstag sind wir nach Haithabu gefahren. Da sind wir ins Museum gegangen und haben die Fragen auf den Erkundungsbögen beantwortet. Danach haben wir das Wikingerdorf erkundet. Nach dem Abendbrot haben wir noch eine Party gemacht. Glen

Um 7.00 Uhr morgens hat uns Frau Schümann am Freitag mit Frau Burgs Glocke geweckt. Wir haben unser Zimmer aufgeräumt und gepackt. Unser Zimmer hat sich angezogen und die Hälfte des Zimmers hat den Tischdienst gemacht. Leckeres Frühstück gab es um 8.30 Uhr. Der Heimleiter Herr Heiler war witzig und nett. Der Tischdienst hat alle Tische abgeräumt und sauber gemacht. Danach haben wir alle Zähne geputzt. Frau Henkens, die Zimmerkontrolle, hat die Zimmer überprüft und Punkte verteilt. Alle Kinder haben die Koffer runtergetragen und auf dem Bus gewartet. Die Abfahrt war um 9.45 Uhr und die Ankunft an der Iven-Agßen-Schule war um 11.00 Uhr. Dann ging es für alle Kinder nach Hause. Ida, Madita

Am Freitagmorgen trafen wir uns nach dem Frühstück draußen mit unserem Gepäck und da kam auch schon der Bus, der uns nach Hause bringen sollte. Dann gab der Busfahrer uns das Signal, dass wir unsere Koffer einladen durften. Das war das Ende einer coolen Klassenfahrt! Clara

Schülerinnen + Schüler der 4a + 4b / Text
K. Henkens / Fotos

<< zurück

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail