*
top
Grundschule Husum - Iven Agssen Schule
top-1.jpg top2.jpg top4.jpg top3.jpg

topleft
 Iven-Agßen-Schule Husum        Lernen mit Kopf, Herz, Hand und viel Musik
Adresse-Block

Otto-Backens-Weg 3, 25813 Husum

Tel.:    04841-81915
e-mail senden

Menu
Startseite Startseite
Termine Termine
Unser Team Unser Team
Unsere Schule Unsere Schule
Rundgang Rundgang
Klassen Klassen
Arbeitsgemeinschaften Arbeitsgemeinschaften
Unterrichtszeiten Unterrichtszeiten
Geschichte der IAS Geschichte der IAS
Pädagogisches Konzept Pädagogisches Konzept
Jahrgangsübergreifendes Lernen Jahrgangsübergreifendes Lernen
Fördern und Fordern Fördern und Fordern
Musische Bildung Musische Bildung
Gesunde Schule Gesunde Schule
Ausbildungskonzept Ausbildungskonzept
Kinderzeit Kinderzeit
Schulsozialarbeit Schulsozialarbeit
Schulassistenz Schulassistenz
FiSch FiSch
Schulverein Schulverein
Elternvertretung Elternvertretung
Kinder für Kinder Kinder für Kinder
Aktuelles-Archiv Aktuelles-Archiv
Schuljahr 2014/2015 Schuljahr 2014/2015
Schuljahr 2013/2014 Schuljahr 2013/2014
Schuljahr 2012/2013 Schuljahr 2012/2013
Klassen-Archiv Klassen-Archiv
rechts_klick

Ausflug der 4b nach Högel - ein toller Schultag auf dem Hof Jürgensen

Die Klasse 4b war durch den Gewinn eines Malwettbewerbs des ATR Landhandels am 26.09.2017 nach Högel eingeladen worden. Wir mussten eine halbe Stunde mit dem Bus fahren, bis wir endlich da waren. (Tim) Ich fand es richtig toll und spannend. Als Erstes haben uns Frau und Herr Jürgensen alles auf dem Hof gezeigt. Es gab Kühe, Kälber, eine Katze, einen Hund und noch vieles Spannendes mehr. (Svea) Bei der Führung habe ich gut zugehört und herausgefunden, dass die Kühe mit den braunen Flecken Rotbunte und die mit den schwarzen Flecken Schwarzbunte genannt werden. Die älteste Kuh war neun Jahre alt und das jüngste Kalb drei Tage alt. Einem Kalb durften wir einen Namen geben. Wir nannten es Socke! (Konni) Ganz besonders süß fand ich die kleinen Kälber. Sie hatten eine ganz rauhe Zunge. Das habe ich bemerkt, als sie mir die Hand abgeleckt haben. Das war vielleicht ein komisches Gefühl. (Charlotta)

Wir haben gelacht und gespielt und sogar im Stall geholfen. ATR war auch dabei, das war total cool. Wir haben auch noch ein paar Rätsel gelöst, jetzt sind wir richtige Stalldetektive! (Tamino) Auf der Karte mit Aufgaben waren z. B. ein Gummistiefelrätsel, ein Märchenrätsel, Schubkarre schieben, Kälbchen füttern und eine Kuh ohne Nummernschild finden. (Stella) Danach gab es ein Frühstück mit Brötchen, Aufschnitt, Käse, Obst, Gemüse, Kakao und Milch. Satt gingen wir zu den Traktoren, wo wir mitfahren duften. Ich persönlich fand den Ausflug ganz toll. Am besten haben mir die Kälber gefallen. (Romeo) Nach dem leckeren Frühstück durften wir uns die Kühe noch einmal angucken und mit Fahrzeugen fahren. Uns wurde noch gezeigt, wie man die Milch für die Kälber herstellt. Das war witzig. Zum Schluss haben wir noch ein Klassenfoto gemacht. Am besten fand ich das Treckerfahren. Mir hat der Ausflug zum Bauernhof sehr gut gefallen. Toll, dass wir den Tag auf dem Hof gewonnen haben. (Franca)

Am Ende haben wir ein Anmalbild, eine Sonnenbrille und einen Kugelschreiber bekommen. Ich fand den Tag besonders schön! (Nele) Mit ATR Landhandel war es sehr schön, es war mir eine Freude, mit euch auf dem Hof Jürgensen zu sein. Es hat mir mit euch allen Spaß gemacht. Ich bedanke mich für alles und die Zeit, die ihr uns gegeben habt, um uns mit dem Bauernhof und den Kühen vertraut zu machen. Es war ein schöner Tag! (Mahmoud)

Schülerinnen und Schüler der 4b (Text)
C. Peters (Fotos)

<< zurück

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail