*
top
Grundschule Husum - Iven Agssen Schule
top-1.jpg top2.jpg top4.jpg top3.jpg

topleft
 Iven-Agßen-Schule Husum        Lernen mit Kopf, Herz, Hand und viel Musik
Adresse-Block

Otto-Backens-Weg 3, 25813 Husum

Tel.:    04841-81915
e-mail senden

Menu
Startseite Startseite
Termine Termine
Unser Team Unser Team
Unsere Schule Unsere Schule
Rundgang Rundgang
Klassen Klassen
Arbeitsgemeinschaften Arbeitsgemeinschaften
Unterrichtszeiten Unterrichtszeiten
Geschichte der IAS Geschichte der IAS
Pädagogisches Konzept Pädagogisches Konzept
Jahrgangsübergreifendes Lernen Jahrgangsübergreifendes Lernen
Fördern und Fordern Fördern und Fordern
Musische Bildung Musische Bildung
Gesunde Schule Gesunde Schule
Ausbildungskonzept Ausbildungskonzept
Kinderzeit Kinderzeit
Schulsozialarbeit Schulsozialarbeit
Schulassistenz Schulassistenz
FiSch FiSch
Schulverein Schulverein
Elternvertretung Elternvertretung
Kinder für Kinder Kinder für Kinder
Aktuelles-Archiv Aktuelles-Archiv
Schuljahr 2014/2015 Schuljahr 2014/2015
Schuljahr 2013/2014 Schuljahr 2013/2014
Schuljahr 2012/2013 Schuljahr 2012/2013
Klassen-Archiv Klassen-Archiv
rechts_klick
 

PflanzenWelten an der Iven-Agßen-Schule - ein neues Hochbeet im Garten

Der Iven-Agßen-Schule wurde Anfang Juni ein Hochbeet im Rahmen der bundesweiten Spenden-aktion PflanzenWelten übergeben. Die Schülerinnen und Schüler konnten gemeinsam mit der Rektorin der Schule ihr Hochbeet von Nico Jacobs Eigenheimbau GmbH&Co KG als regionalem Town&Country Haus-Partner entgegennehmen. Viele weitere Hochbeete werden in diesen Wochen deutschlandweit an Grundschulen gespendet. "Zukunft Stadt und Natur" engagiert sich mit den PlanzenWelten im Themenkomplex Biologische Vielfalt, Anlass ist die von der UN ausgerufene „Dekade Biologische Vielfalt“, die noch bis 2020 läuft.

Die Schülerinnen und Schüler der Känguruklasse freuten sich über ihr Hochbeet, das sie gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Monika Jannusch, unserem Hausmeister Herrn Rose und Herrn Jacobs aufbauten und dann gemeinsam mit Pflanzen, Kräutern und Gemüse bepflanzten. Sabine Iwersen und ihre Kolleginnen werden in den kommenden Jahren allen Klassen die Möglichkeit bieten, mit diesem Hochbeet zu arbeiten.

„Mit diesen Hochbeeten möchten wir Kinder an Themen aus Natur und Umwelt heranführen“, so
Nico Jacobs, der sich begeistert über die Reaktionen der Kinder und Lehrerinnen zeigte. „Den Kindern können hier unterschiedlichste Aufgaben und damit Verantwortung übertragen werden - ein toller Lernort." Das Unternehmen Town&Country beteiligt sich an den PflanzenWelten im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsprojekte "Verantwortung kennen - Verantwortung leben".

Sabine Iwersen (Text)
Claudia Peters (Fotos)

<< zurück

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail