Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

top
Grundschule Husum - Iven Agssen Schule
top-1.jpg top-2.jpg top-3.jpg top-4.jpg

topleft
 Iven-Agßen-Schule Husum        Lernen mit Kopf, Herz, Hand und viel Musik
Adresse-Block

Otto-Backens-Weg 3, 25813 Husum

Tel.:    04841-81915
e-mail senden

IServ-Anmeldung

Menu
Startseite Startseite
Termine Termine
Unser Team Unser Team
Unsere Schule Unsere Schule
Rundgang Rundgang
Klassen Klassen
Arbeitsgemeinschaften Arbeitsgemeinschaften
Unterrichtszeiten Unterrichtszeiten
Geschichte der IAS Geschichte der IAS
Pädagogisches Konzept Pädagogisches Konzept
Jahrgangsübergreifendes Lernen Jahrgangsübergreifendes Lernen
Fördern und Fordern Fördern und Fordern
Musische Bildung Musische Bildung
Gesunde Schule Gesunde Schule
Ausbildungskonzept Ausbildungskonzept
Kinderzeit Kinderzeit
Schulsozialarbeit Schulsozialarbeit
Schulassistenz Schulassistenz
FiSch FiSch
Schulverein Schulverein
Elternvertretung Elternvertretung
Aktuelles-Archiv Aktuelles-Archiv
Schuljahr 2016/2017 Schuljahr 2016/2017
Schuljahr 2015/2016 Schuljahr 2015/2016
Schuljahr 2014/2015 Schuljahr 2014/2015
Schuljahr 2013/2014 Schuljahr 2013/2014
Schuljahr 2012/2013 Schuljahr 2012/2013
Klassen-Archiv Klassen-Archiv
rechts_klick

"Der Superkinderstarkmachplan"

Im Rahmen eines frech-föhlichen Minimusicals lauschten alle Kinder der IAS am 23. Januar sehr gespannt dem "Superkinderstarkmachplan". Präsentiert wurde das Präventionstheater von Lars Wulff und Janine Hansen vom Kinderschutz-Zentrum Westküste. Das Stück handelte von dem Mädchen Lola und ihrem Vater, die gemeinsam ein Wochenende verbringen und ihre unterschiedlichen Interessen und Wünsche miteinander abstimmen müssen. Dabei ging es nicht nur um die Frage, wann gemeinsam gekocht und gespielt wird, sondern vielmehr darum, sich mit Achtsamkeit zu begegnen, Grenzen wahrzunehmen und diese zu respektieren.

Mit ihrem "Superkinderstarkmachplan" stellte Lola ihrem Vater insgesamt 7 Pläne vor, die Kinder ermutigen und stark machen sollen. Ein besonderes Augenmerk richtete sich dabei auf gute und schlechte Geheimnisse, auf gute und schlechte Berührungen sowie auf Küsse, die niemand mag und sich deshalb auch nicht gefallen lassen muss. Mit eindrucksvoller Spielfreude klärte Lola ihren Vater nach und nach über die Rechte der Kinder auf. Wie wichtig es ist, einander gut zuzuhören und sich vertrauen zu können, haben beide Darsteller in lockerer Atmosphäre und auf sehr einfühlsame Weise vermittelt. Am Ende waren sich kleine wie große Zuschauer einig, dass es allen sehr gut gefallen hat.

Claudia Peters (Text + Fotos)

<< zurück

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*